Hackbraten im Römertopf mit Salzkartoffeln und Gemüse

Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen:

  • 750 g Rin­der­hack­fleisch
  • 2–3  Bröt­chen vom Vor­tag
  • 2–3 Ei­er
  • 2 Zwie­bel
  • Ge­hack­te Pe­ter­si­lie
  • Sem­mel­brö­sel
  • 2–3 Ka­rot­ten
  • 2 Lor­beer­blät­ter
  • 500 ml Rot­wein
  • 250 ml Rin­der­brü­he
  • 500 g TK-Ge­mü­se (je nach Wunsch und Be­darf)
  • 1 Kg Kar­tof­feln (fest­ko­chend)
  • Salz
  • Pfef­fer
  • Mus­kat­nuß
  • Evtl. et­was Stär­ke für die Sau­ce

Back­ofen vor­hei­zen (220 Grad), Rö­mer­topf wäs­sern (10 Mi­nu­ten). Die Bröt­chen in kal­tem Was­ser ein­wei­chen, und mit et­was be­schwe­ren, da­mit sie über­all und gleich­mä­ßig quel­len. Die Zwie­bel in klei­ne Wür­fel schnei­den. Zu­sam­men mit der ge­hack­ten Pe­ter­si­lie wer­den die Zwie­bel in der Pfan­ne leicht an­ge­düns­tet. Da­mit wird der Zwie­bel die Schär­fe ge­nom­men. Die Bröt­chen gut aus­drü­cken und zer­rup­fen, mit dem Hack­fleisch, der Pe­ter­si­lie, den Zwie­beln und den Ei­ern ver­men­gen. Mit Salz, Pfef­fer und Mus­kat gut wür­zen umd durch­kne­ten bis al­les gleich­mä­ßig durch­mengt ist. Falls der Fleisch­teig noch zu we­nig Bin­dung hat, mit Sem­mel­brö­sel ver­men­gen, bis die ge­wünsch­te Kon­sis­tenz er­reicht ist. Nun zu ei­nem Laib for­men und in den Rö­mer­topf set­zen. Wein und Brü­he dar­über gie­ßen. Lor­beer­blät­ter und die Ka­rot­ten in den Sud le­gen. De­ckel drauf und für 90 Mi­nu­ten ab in den Ofen.Nach der Gar­zeit den Hack­bra­ten in Schei­ben schnei­den. Die Re­duk­ti­on aus dem Rö­mer­topf in ei­nen Koch­topf gie­ßen (Lor­beer­blät­ter na­tür­lich auch ent­fer­nen). Je nach Wunsch mit Stär­ke noch bin­den. Mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

Und wäh­rend un­ser Bra­ten in der Röh­re weilt, die Kar­tof­feln schä­len und ca. 20 Mi­nu­ten im Salz­was­ser ko­chen. Das TK-Ge­mü­se nach Pa­ckungs­an­ga­be zu­be­rei­ten (na­tür­lich könnt Ihr auch fri­sches Ge­mü­se ver­wen­den, aber auch ich bin mal faul…*grins*).

Viel Spaß beim nachkochen.…Freue mich auf Eu­er Feed­back!!

Eu­er Tho­mas

[Gesamt:0    Durch­schnitt: 0/5]

Kommentare

  1. Net­te Sei­te, ge­fa­ellt mir.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: